Psychiatrie und Psychotherapie

Unser Ziel ist die Wiedereingliederung in den Alltag und die Teilhabe am sozialen Leben. An erster Stelle steht für uns dabei die gesprächsbasierte Therapie.

Mehr erfahrenschließen
    Abteilungspsychiatrie
    Ärztebesprechung in der Psychiatrie

    Unsere Psychiatrische Klinik ist eine Abteilungspsychiatrie. Wir sind als medizinische Fachabteilung in das SRH Krankenhaus Sigmaringen eingebunden. Dies hat den Vorteil, dass  die therapeutischen und diagnostischen Wege kurz sind, da alle anderen wichtigen Abteilungen im SRH Krankenhaus Sigmaringen ebenfalls vorgehalten werden. Wir können unsere  Patienten  also ganzheitlich versorgen und neben psychischen auch körperliche Erkrankungen fachspezifisch hervorragend mitbehandeln. Unsere Klinik verfügt über alle notwendigen technischen Untersuchungsgeräte. Die durchschnittliche Verweildauer unserer Patienten ist durch die umfassende Betreuung mit kurzen Wegen und nahtloser Kommunikation daher meist kürzer als in anderen psychiatrischen Fachkliniken.

    Bewegungstherapie
    Ein regelmäßiges Bewegungsangebot unterstützt die Therapie

    Bewegung und (mäßige) sportliche Betätigung spielen bei der Behandlung und Ausheilung von psychischen Störungen eine wichtige Rolle. Viele Studien belegen, dass körperliche Bewegung zum einen vor der Entstehung von psychischen Störungen schützt und zum anderen auch eine therapeutische Bedeutung in der Behandlung psychischer Störungen hat. Wir bieten unseren Patienten daher mit vielfachen Bewegungs- und Sportangeboten die Möglichkeit, ihr körperliches und psychisches Befinden zu verbessern.
    Unsere Bewegungsangebote sind z. B. Reittherapie, Klettertherapie, Bogenschießen, Walking, Gymnastik sowie Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen.

    Erprobung der Belastbarkeit
    In Arbeitssituationen kann die Belastung erprobt werden

    Viele psychische Erkrankungen haben zur Folge, dass Patienten den Anforderungen des sozialen Lebens nicht mehr gewachsen sind. Mit unseren Belastungserprobungen, wie z.B. der Verordnung von Ergo- und Arbeitstherapie helfen wir Menschen gezielt, die Belastung wieder zu steigern, um wieder in das soziale Leben  zurückzufinden, sodass sie  z. B. wieder am  Arbeitsleben teilhaben können.
    Hierfür halten wir eine Arbeitstherapeutische Einrichtung vor, in der die Belastbarkeit, wie Ausdauer, Konzentration und Durchhaltevermögen in einem geschützten Rahmen erprobt werden können. Dabei können wir die Belastung in den Arbeitssituationen und nach individueller Belastbarkeit unserer Patienten steigern. Durch das angepasste und auf den Patienten abgestimmte Stufenkonzept vermeiden wir Überforderung und unsere Patienten erzielen positive Erfolge, die sie in ihrem Alltag bestärken

    So erreichen Sie uns

    Dr. med. Frank-Thomas Bopp, MBA
    Chefarzt

    Telefon: +49 (0) 7571 100-2376
    E-Mail senden

    Diagnostik und Therapie

    • Psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche
    • Hilfe zur Selbsthilfe
      • Tages- und Wochenplanung
      • Unterstützung zur Teilnahme an Therapien
      • Unterstützung zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess
    • Therapiegruppen
      • Stressbewältigung
      • Aromatherapie
      • Entspannungstherapie
      • Soziales Kompetenztraining
      • Genusstraining
      • selbstwertsteigernde Achtsamkeitsübungen
    • Bewegungsangebote
      • Reittherapie
      • Bogenschießen
      • Klettern
    • Kunsttherapie
    • Ergotherapie, Arbeitstherapie
    • Sozialtherapeutische Beratung
      • zu sozialer und beruflicher Wiedereingliederung
      • zu sozialrechtlichen, finanziellen und behördlichen Fragen
    • Freizeitprogramme
    • Übernahme und Training von alltagspraktischen Tätigkeiten
    • Medikamentöse Therapie