Männerselbsthilfe nach Krebs - Gruppe Albstadt / Balingen

Wir sind Krebspatienten und wollen aus eigener Erfahrung anderen Patienten helfen, das "Leben mit Krebs" zu bewältigen. Durch eigenes Erleben sind wir Hoffnungsträger für viele Mitmenschen.

Unsere Arbeit ist freiwillig und ehrenamtlich. Unsere Gruppe besteht seit 2002

Wir wollen Mitbetroffenen bei seelischen und sozialen Problemen helfen "sofern sie es wollen".
Für medizinische Fragen haben wir die Unterstützung von Fachärzten und von den Tumorzentren.
Für seelische Fragen haben wir einen geistlichen Beistand.
Für sozialrechtliche Fragen und das Schwerbehindertenrecht haben wir Kontakt zu Fachanwälten

Neu Betroffene sind herzlich willkommen.

Unsere Ziele!
Sie und Ihre Ehefrau oder Partnerin und die Familien mit Sorgen und Nöten nicht alleine lassen.
Auf Ihre Fragen und Zweifel eine gemeinsame Antwort finden.

Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat
im Ev. Gemeindezentrum in Lautlingen ab ca. 14.30 Uhr

  • Gruppentreffen mit Betroffenen
  • Geselligkeit
  • Psychologische Hilfe
  • Sozialrechtliche Fragen
  • Freizeitaktivitäten
  • Fachvorträge
  • Gespräche von Mann zu Mann
  • Info über neue Forschungsergebnisse
  • Internet Gesundheitsnavigator
  • Kostenlose Fachliteratur

Die Homepage erreichen Sie unter www.mshk.de

Auskunft und Informationen bei:
Albstadt:

E-Mail:
   
 
Balingen:
Heinz Gabler
Vogelsbergstraße 27
72336 Balingen
Telefon: 07433/16813
  Hechingen:
Siegfried Salzer
Am Weilenberg 6
72424 Rangendingen
Telefon: 07471/984261

Wir sind Mitglied beim:
Krebsverband Baden-Württemberg e. V.


Wenn Sie unsere Arbeit "Hilfe zur Selbsthilfe" unterstützen wollen, sind wir für jede Hilfe dankbar.

Unser Spendenkonto:

Volksbank Ebingen
Konto-Nr.: 75873001
BLZ: 653 901 20