Weitere Leistungsangebote der Fachabteilung Unfallchirurgie und Orthopädie

  • Versorgung kindlicher Frakturen
  • Gewinnung von Knochenbiopsien zur Diagnostik von Tumorerkrankungen
  • Unfallchirurgisch / orthopädische Versorgung von Risikopatienten (Niereninsuffizienz, Diabetes mellitus, kardial vorgeschädigte Patienten)
  • Unfallchirurgische Konsiliartätigkeit
  • Durch die von Berufsgenossenschaften erteilte volle Zulassung zum D-Arzt- und Verletztenartenverfahren (ehemals Paragraph-6-Fälle) können sämtliche Arbeits- und Wegeunfälle behandelt werden
  • Nachbehandlung von berufsgenossenschaftlich versicherten Verletzten
  • Gezielte Nachbehandlung von Verletzten (Sportler)
  • Hilfsmittelversorgung (Prothesen, Einlagen, Orthesen) zum Teil aus eigener Herstellung
  • Regelmäßige Hospitation von Gastärzten aus dem In- und Ausland
  • Gutachterliche Tätigkeit für Berufsgenossenschaften und private Versicherungen