Ethikkommision_005_klein


Das Klinische Ethik-Komitee (KEK) im KKH Sigmaringen,

KH Pfullendorf und KH Saulgau

Dem klinischen Ethik-Komitee gehören derzeit 23 Mitglieder an, darunter Ärzte, Pflegekräfte, Mitarbeiter des Funktionsdienstes und Seelsorger.
Die Mitglieder arbeiten unabhängig und sind nicht weisungsgebunden.
Sie unterliegen der Schweigepflicht.

Neben der klinisch-ethischen Beratung im Einzelfall entwickelt das
Komitee ethische Leitlinien und beteiligt sich mit entsprechenden Themen am Fort- und Weiterbildungsangebot der Kliniken.