• Leitlinien sind Hilfen für Ärzte zur Entscheidungsfindung in speziellen Situationen. Sie beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und in der Praxis bewährten Verfahren und sorgen für mehr Sicherheit.

  • Die Leitlinien sind für Ärzte nicht bindend, der Arzt muss für jeden Patienten individuell entscheiden.

Bereits erstellte Leitlinien:
  • Leitlinie perkutane Ernährungssonde (PEG)
  • Umgang mit Patientenverfügungen

Zur Zeit werden folgende Leitlinien erstellt:
  • Sterbekultur im KKH
  leitlinien