Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.

Unter Schirmherrschaft und mit finanzieller Förderung der Deutschen Krebshilfe e.V.

Wir sind...
...eine bundesweit tätige Vereinigung von Frauen und Männern, die das Leben mit Krebs aus eigener Erfahrung kennen.
...ein gemeinnütziger Verein, der seit 1976 Krebskranken und Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite steht,
  • mit inzwischen 430 Selbsthilfegruppen,
  • organisiert in einem Bundesverband und 12 Landesverbänden,
  • unter Schirmherrschaft und mit finanzieller Förderung der Deutschen Krebshilfe e.V.,
  • Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Bundesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte e.V.

 

Betroffene Frauen, Männer und Angehörige sind jederzeit bei uns willkommen.


Kontaktadressen(LINK)

Unser 6 Punkte-Programm - Wir wollen...

  1. ...Krebskranke psychosozial begleiten durch menschliche Zuwendung in Einzelgesprächen und Aussprache in Selbsthilfegruppen - gemeinsam lernen, mit Krebs zu leben
  2. ...helfen, die Angst vor weiteren Untersuchungen und Behandlungen zu überwinden
    Vermitteln von Hoffnung durch persönliche Erfahrung und eigenes Erleben
  3. ...Vorschläge zur Stärkung der Widerstandkraft geben aktuelle Vorträge von Fachleuten aus den verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens, u.a. Ernährung, Bewegung
  4. ...die Lebensqualität verbessern helfen
    Hilfe zur Selbsthilfe, Überwindung von Isolation, Förderung der Kreativität
  5. ...informieren über soziale Hilfen, Versicherungs- und Schwerbehindertenrecht
    (Anschlussheilbehandlung, Rehabilitation, Pflegeversicherung, Renten u.v.a.m.)
  6. ...die Interessen Krebskranker sozialpolitisch und gesundheitspolitisch vertreten

Wir bieten...
  • ...Gruppen- und Einzelgespräche sowie telefonische Beratung unter Wahrung äußerster Diskretion
  • ...Unterstützung bei der Gründung und Unterhaltung von Selbsthilfegruppen
  • ...kostenlose Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen für Mitglieder auf Bundes- und Landesebene
  • ...kostenlose allgemein verständliche Ratgeber / Broschüren
  • ...Informationen für Krebskranke im 3 x jährlich erscheinenden Rundbrief und im 4 x jährlich erscheinenden Magazin "Leben? Leben!"

 

Als Krebskranke helfen wir Krebskranken

  • ...ehrenamtlich, freiwillig, unbezahlt
  • ...ohne Mitgliedsbeiträge zu erheben - wir freuen uns jedoch über Zuwendungen
  • ...als Partner von professionellen Helfern in der Krebsnachsorge, nicht als Konkurrenz
  • ...ohne medizinische Fragen zu beantworten, aber unter Vermittlung entsprechender Anschriften
  • ...in einem regen, vielfältigen Gruppenleben mit zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten